Schlagwörter

,

Nachdem das Fahrgestell vom x05 fertig ist, traue ich mich mal an den Aufbau ran.

Ich habe hier eine Mischbehandlung aus Bleichen, Pigmentieren und Washing angewendet. Zum Bleichen des Kunststoffkastens habe ich den Beschriftungsentferner BE-1 von „SRC-Modellbau“ verwendet, den so leicht entfärbten und ausgeblichenen Kunststoff habe ich dann mit einem Washing aus schwarzer Vallejofarbe behandelt. Zum Schluss habe ich den Wagenkasten noch in die gleiche „Farb- und Pigmentbrühe“ getaucht, in der schon das Fahrgestell war.

Der Wagen ist ja von der Bundesbahn ausgemustert worden (Beschriftung entfernt) – jetzt wird er von der „Rowisunder Hafen- und Museumsbahn“ (RHB) als Bahndienstwagen eingestellt.

Über dreißig Jahre stand er rum – davon 20 Jahre im Kreidewerk auf Rügen, aber die Jungs von der RHB werden ihn schon wieder flottkriegen.

Advertisements